Achtsame Begleitung in der Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt

Hebamme Beatrix Burkardt

Philosophie

Seit 30 Jahren bin ich Hebamme mit großer Freude, Leidenschaft und Erfahrung.

ERN BEGLEITE ICH EUCH WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND IN DEN ERSTEN WOCHEN NACH DER GEBURT.

Ein frühes Kennenlernen ermöglicht es uns, VERTRAUEN AUFZUBAUEN und die BETREUUNG INDIVIDUELL, ENTSPRECHEND EUREN BEDÜRFNISS ZU GESTALTEN.

Achtsamkeit ist für mich ein selbstverständlicher Aspekt meiner Arbeit und eine Haltung, die mein Leben prägt. Sie unterstützt mich, wohlwollend mit mir und den betreuten Familien umzugehen, bringt mehr Ruhe und Gelassenheit in meinen Alltag und hilft Stress abzubauen.

Die Geburt eines Kindes ist der wahrscheinlich tiefgreifendste Umbruch im Leben einer Frau und eines Paares. Achtsamkeit kann in dieser Zeit und darüber hinaus eine wertvolle Fähigkeit für Euch sein. Gern möchte ich Euch diese Haltung näherbringen.

Zusatzausbildungen

Achtsamkeits-lehrerin

MBCP – Mindfull Based Childhood Parenting
nach Nancy Bardacke

Yogalehrerin

mit Zusatzausbildung Schwangerenyoga

Icon Traumasensible Begleitung

Traumasensible Begleitung

nach Verena König

Leistungen & Angebote

In der Schwangerschaft und in der Zeit danach

Begleitung in der Schwangerschaft

R

Schwangerschaftsvorsorge gern im Wechsel mit der betreuenden Gynäkologin

R

Hilfe bei Beschwerden, dabei auch der Einsatz alternativer Behandlungsmöglichkeiten, ergänzend zur Schulmedizin

R

Beratung zu schwangerschaftsrelevanten Themen wie Ernährung, Bewegung, Stillvorbereitung

R

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Wochenbettbetreuung

Wenn Du eine natürliche Geburt erlebt hast, Dich fit fühlst und Euer Baby gesund ist, könnt Ihr 4 Stunden nach der Geburt die Klinik verlassen. Es ist ebenso möglich, einige Tage in der Klinik zu bleiben um „anzukommen“.
Zu Beginn der Wochenbettzeit komme ich täglich zu Euch. Später werden die Abstände zwischen den Hausbesuchen immer größer. Ich beobachte die Rückbildungsvorgänge und unterstütze Dich beim Stillen oder Füttern. Und beantworte gern Eure Fragen, die sich in den ersten Tagen meistens mit dem Gewicht des Baby´s, Körperpflege, Schlafen, Bauchschmerzen, Weinen und, und, und…. beschäftigen.

 

R

Betreuung in der Wochenbettzeit

R

Beratung bei Still- und Ernährungsproblemen

R

verschiedene Kursangebote

Traumasensible Begleitung
Alles, was Du fühlst ergibt Sinn!

Ob eine Frau die Geburt ihres Kindes als schwierig oder traumatisch empfunden hat, kann nur sie selbst entscheiden. Deine Geburt kann von außen betrachtet völlig komplikationslos verlaufen sein, aber in Deinem Inneren fühlst Du etwas ganz anderes – Traurigkeit, Chaos, Wut, Hilflosigkeit.

Umgekehrt können Geburten, die von außen als schwierig und belastend erscheinen, von der Frau als annehmbares Geburtserlebnis wahrgenommen werden.

Wenn Du Dich mit deinem Geburtserlebnis nicht wohlfühlst, Dir vielleicht die Tränen kommen, wenn andere Mamas über ihre schönen und selbstbestimmten Geburtserfahrungen berichten, dann kann Dir vielleicht ein Gespräch mit mir über Deine Geburt helfen.

 

=

gemeinsame Besprechung des Geburtsverlaufes anhand der Unterlagen aus der Klinik

=

Traumasensible Begleitung damit auch Du Deine Geburtserfahrung gut abschließen kannst

=

ich möchte Dich unterstützen, unbeschwert eine weitere Schwangerschaft zu erleben und darin, dass Du besser vorbereitet bist auf eine weitere Geburt

„Unser Online-Kurs bei dir zusammen mit dem Buch von Nancy Bardacke waren extrem hilfreich und genau das, was zu mir passt. Wir hatten ein ganz tolles Geburtserlebnis und ich konnte sehr gut mit dem Tönen, dem Wissen über die verschiedenen Phasen und den Bewegungen arbeiten. Ich hätte es mir nicht besser wünschen können…”

Caroline

 

”Beide Geburten mit Dir waren besonders. Bei der ersten gab es Rübli-Kuchen, bei der zweiten reichte die Zeit nur für den Mutterkuchen 🙂
Wir danken Dir für Deine Unterstützung bei allen kleinen und großen Problemen, für Deine Ruhe und Achtsamkeit in den dramatischen Momenten und fürs über den (Baby-) Tellerrand schauen.”

Maik & Julia

”Wir möchten Dir von ganzem Herzen danken. Danke für Deine Unterstützung, Danke für Deine Hilfe, für das Atmen und die Achtsamkeit.”

Eldah und Familie

Achtsam ins Leben

Kursangebote

Geburtsvorbereitung
mit Achtsamkeit
Atmen und Entspannen
offene Übungsgruppe
Schwangeren-Yoga
Rückbildung
nach der Geburt
Weitere Angebote

Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit

Dieser Geburtsvorbereitungskurs umfasst folgende Inhalte:

  • Geburtsverlauf, Phasen der Geburt, Unterstützung durch deine Begleitperson während Geburt, Klinikabläufe
  • Umgang mit körperlichen Schmerzen
  • Gebärpositionen
  • Rahmenbedingungen für einen möglichst unkomplizierten Geburtsverlauf
  • Kommunikation im Klinikumfeld
  • Umgang mit Stress, Ungewissheit und Unplanbarkeit
  • Gestaltung von Pausen in Deiner Schwangerschaft, zwischen den Wehen während der Geburt und im Wochenbett
  • Gestaltung des Wochenbetts und die Ernährung deines Neugeboren
  • Ankommen im Familienleben und Flitterwochen mit Deinem Baby

Neben der Vermittlung von Wissen und Informationen rund um das Thema Geburt und Wochenbett werdet Ihr im Kurs verschiedene Achtsamkeitsübungen kennenlernen und üben.

Dazu gehören unter anderem Übungen, um…

  • Atem und Körper wahrzunehmen.
  • Kontakt zum Baby herzustellen.

Nächste Termine:
auf Anfrage

Atmen und Entspannen – offene Übungsgruppe

• Das ist ein Angebot für alle, die sich intensiver mit Achtsamkeit beschäftigen möchten.
• Neben verschiedenen geführten Meditationen üben wir den Body-Scan, welcher die Körperwahrnehmung schult.
• In jeder Stunde leite ich eine Entspannungsübung an.
• Für Eure eigene Praxis stelle ich Euch gern Anleitungen im mp3-Format zur Verfügung.

Dieser Kurs findet donnerstags online via Zoom statt.

Schwangerenyoga

Schwangeren-Yoga

Yoga in der Schwangerschaft erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mein Kurs ist so ausgerichtet, dass Frauen mit und ohne Yogaerfahrung daran teilnehmen können. Ich möchte Dich als Schwangere durch diese aufregende Zeit mit sanften, auf Deine Bedürfnisse abgestimmten Yogaübungen begleiten, damit Du Dich in Deinem Körper wohlfühlen kannst. Neben den Yogapositionen sind die Atemübungen eine gute Vorbereitung auf eine selbstbestimmte, kraftvolle Geburt in Bewegung.

 

„Die Arbeit mit Schwangeren kann die Welt verändern, denn Schwangere, die sich wohlfühlen, werden zu Müttern, die sich wohlfühlen – und diese können die Liebe wiederum an ihre Kinder weitergeben“

Deepak Chopra

Rückbildung nach der Geburt

• 6 – 8 Wochen nach der Geburt ist es so weit : Du kannst mit dem Rückbildungskurs beginnen.
• Im Kurs besprechen wir ausführlich den Beckenboden.
• Nach und nach werden neben dem Beckenboden auch alle anderen Muskeln aktiviert und gekräftigt.
Dieser Kurs ist ein Online – Angebot.  Du rollst einfach Deine Matte aus und los geht es!

Babymassage

Weitere Angebote

• Akupunktur und Aku – Taping

• Homöopathie

• Babymassage ganz entspannt in gewohnter Umgebung bei Euch zu Hause

Wenn die Wehen einsetzen, und Du könntest nichts anderes in die Klinik mitnehmen als Deinen Atem, hättest Du alles bei Dir, was Du brauchst. Und wenn Du dazu noch geübt HAST, Dich ganz auf Deinen Atem einzulassen, KANN DEIN ATEM EIN IDEALER BEGLEITER (ANKER, UNTERSTÜTZER, VERBÜNDETER) WÄHREND DER GEBURT FÜR DICH SEIN.

Nancy Bardacke
Achtsamkeit in der Schwangerschaft

Achtsamkeit –
was ist das?

ACHTSAMKEIT IST DAS BEWUSSTE WAHRNEHMEN DES GEGENWÄRTIGEN MOMENTES – OHNE IHN ZU BEWERTEN.

Mit ATEMMEDITATION, YOGA und WAHRNEHMUNGSÜBUNGEN FÜR DEINEN KÖRPER und Deine SINNE kannst Du mehr ACHTSAMKEIT in Deinen ALLTAG bringen. Und damit MEHR RUHEGELASSENHEIT und PAUSEN erleben.

ACHTSAMKEIT ist ABSICHTSLOS.
Es geht nicht darum, etwas zu erreichen, ein Problem zu lösen oder sich besser zu fühlen. 

Was bringt mir Achtsamkeit in der Schwangerschaft, bei der Geburt und in der Zeit danach?

ACHTSAM oder im „hier und jetzt“ zu sein ist eine Ressource, mit der jeder Mensch geboren wird:
Im Laufe des Lebens verlieren die meisten Menschen den Zugang zu dieser Fähigkeit. Wir haben Termine, to-do-Listen, sind ständig erreichbar und gönnen uns wenig Pausen. Oft fällt es uns schwer, uns selbst und unseren Körper mit seinen Bedürfnissen zu spüren.

ACHTSAMKEIT in der Schwangerschaft zu üben, kann Dir viele neue Erfahrungen bringen:

  • ein besseres Körpergefühl
  • mehr Ruhe und Gelassenheit
  • ein besseres Verständnis; was Dein Körper jetzt braucht
  • mehr Wohlwollen für Dich und Dein Umfeld
  • mehr Verbindung zu Deinem Baby
  • Prioritäten setzen, was ist wichtig und was darf ich sein lassen
  • ein anderer Umgang mit Schmerzen und Ängsten
  • mehr Zuversicht in Hinblick auf die Geburt und die Herausforderungen im Leben mit Deinem Baby

Meine Buchempfehlung für Dich:
„Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt“ von Nancy Bardacke

Es begleitet Dich nicht nur durch Deine Schwangerschaft und Geburt. Du kannst in allen Bereichen Deines Lebens davon profitieren – als Mama, Partnerin, Arbeitskollegin, Freundin …

Du bist neugierig und bereit täglich zu üben?
Ich begleite Dich gern auf Deinem Weg zu mehr ACHTSAMKEIT im Alltag.

Über mich

Hebamme sein, ist eine Herzens­angelegen­heit

Geboren und aufgewachsen in Thüringen.
Nach dem Abitur Studium der Ingenieurswissenschaften.
Geburt des ersten Kindes und mit der Wende die Chance auf eine völlige Neuorientierung.
Umzug nach Mainz und Hebammenausbildung an der Uniklinik.
Seit 2000 lebe ich in Schwerin, habe in Crivitz mein zweites Kind geboren und arbeite seitdem als freiberufliche Hebamme.

Weitere Angebote

Akupunktur und Aku-Taping

Homöopathie

Babymassage

Achtsam ins Leben

Deine Hebamme in Schwerin und Umgebung

Kontakt

Du hast Fragen zu einem Kurs oder zur Betreuung?

Sende mir Deine Kontaktdaten zu – ich melde mich dann gern bei Dir, damit wir uns in einem persönlichen Gespräch besser kennenlernen können.

6 + 8 =

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner